Transnistrien

Transnistrien (Transnistrische Moldauische Republik) ist der östlich des Dnister gelegene Teil Moldawiens und besitzt ein Drittel der moldauischen Industrie.

Große Industriebetriebe wurden hier in Sowjetzeiten gezielt angesiedelt und auf Export ausgerichtet.


Export:

- Eisenmetallurgie

- Nahrungs- und Genussmittel, Getränke (vorrangig Wein)

- Textilien, Schuhe

- Maschinen und Anlagen

- Baustoffe

- Rüstungsindustrie


Import:

- Nichtedelmetalle
- mineralische Ressourcen
- Nahrungs- und Genussmittel

 

Transnistrien ist Mitgliedsstaat in:

- SNG II (Gemeinschaft nicht anerkannter Staaten)